Versand

Versandbedingungen

A. Lieferung von Sachen

1. Die von Ontop verkauften Sachen werden von oder im Namen von Ontop an dem zwischen Ontop und dem Vertragspartner vereinbarten Ort abgeliefert.

2. Die Lieferung beginnt, sobald die Sachen das Firmengelände von Ontop verlassen, und ist abgeschlossen, sobald die Sachen an dem vereinbarten Ort abgeliefert worden sind.

3. Alle Sachen, die von Ontop geliefert werden, werden auf Rechnung und Gefahr des Vertragspartners befördert.

4. Der Abnehmer muss am Bestimmungsort für hinreichende Entladeeinrichtungen sorgen. Zum Entladen unserer Produkte hat der Abnehmer Personal und mechanische Hilfsmittel kostenlos zur Verfügung zu stellen. Allgemein hat der Abnehmer alles Mögliche zu tun, damit erreicht wird, dass die Produkte unverzüglich nach Ankunft des Transportmittels in Empfang genommen werden können.

5. Ontop ist berechtigt, Produkte, die ohne ihr Zutun nicht versendet werden können, auf Rechnung und Gefahr des Abnehmers zu lagern bzw. lagern zu lassen. In einem solchen Fall kann Ontop außer den Lagerkosten, auch die Zahlung des Kaufpreises verlangen, so als hätte die Lieferung stattgefunden.

6. Reklamationen sind binnen acht (8) Tagen nach Wareneingang zu melden.

B. Lieferfristen

Angegebene Lieferfristen sind nie als Ausschlussfristen anzusehen. Bei einer nicht fristgerechten Lieferung ist Ontop daher schriftlich in Verzug zu setzen.